Kategorien
Allgemein Neuigkeiten Startseite

Wir ziehen um !

Neuer Standort im Kölner Süden

Es muss sich alles ändern, damit alles so bleibt wie es ist.

Das Tonpunktstudio zieht nach acht schönen Jahren am Ebertplatz richtung Kölner Süden.

Der neue Standort ist ein ruhig gelegenes Loft auf der Raderberger Straße.

Mit viel neuer Inspiration geht es ab Oktober hier los.

Kategorien
Allgemein Neuigkeiten Projekte

‘Loving Highsmith’ auf den Soluthurner Filmtagen

Der schweizer Kinodokumentarfilm von der Regisseurin Eva Vitija feierte vergangene Woche auf dem Festival seine Premiere.

Kategorien
Neuigkeiten Startseite

Zwei Beiträge auf der Berlinale 2022

“Aşk, Mark ve Ölüm – Liebe, D-Mark und Tod” läuft in die Reihe Panorama und “Louis I., König der Schafe” für die Generation Kplus.

Mischung: Henning Hein, Jascha Viehl im Tonpunktstudio

Kategorien
Neuigkeiten Projekte Startseite

Mitwirkung auch bei dritter Staffel von ‘How To Sell Drugs Online (fast)’

Auch bei der aktuellen, dritten Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie haben wir wieder im Bereich Sound Design und bei der Dialogbearbeitung mit ‘mischen’ dürfen.

Kategorien
Neuigkeiten Startseite

COVID-19 Schutzmaßnahmen im Tonpunktstudio

Wir haben eine leistungsfähige Luftreinigungsanlage im Einsatz. Zudem arbeiten wir selbstverständlich mit FFP2-Masken sowie Desinfektionsspendern. Außerdem stehen ausreichend Schnelltests vor Ort zur Verfügung. Remote-Aufnahmen sowie Abnahmen mittels aktueller IP-Technik sind jederzeit möglich um Präsenzveranstaltungen auf ein Minimum zu reduzieren. So kann weiterhin sicher und auf höchstem Qualitätsniveau weitergearbeitet werden.

Kategorien
Projekte Startseite

‘Second Life’ mit Hannes Jaenicke

Sprachaufnahmen zum wichtigen Thema Artensterben mit Hannes Jaenicke im Tonpunktstudio

Kategorien
Preise

Preis für den besten europäischen Film

Wild Portugal‚ gewinnt beim Wildlife Conservation Film Festival den Preis für den besten europäischen Film.

Kategorien
Preise

Film- und Fernsehpreis des Hartmannbundes

Dokumentarfilm: ‘Hiobsbotschaft‘ von Ilka aus der Mark gewinnt den Film- und Fernsehpreis des Hartmannbundes (externer Link / WDR)

Kategorien
Allgemein Startseite

Preis für: ‘Hiobsbotschaft’

Der Dokumentarfilm: ‘Hiobsbotschaft’ hat den Film- und Fernsehpreis des Hartmannbundes erhalten. Wir gratulieren der Autorin Ilka aus der Mark und allen Beteiligten.

Kategorien
Neuigkeiten Projekte

Beste Sendezeit am 9.11. in der ARD

Sehenswerte Dokumentation von Claudia Ruby über den Berufsstand und die Ausbildung von Heilpraktikern am Montag den 9.11. um 20:15Uhr in der ARD. Unser Beitrag: Sounddesign & Tonmischung